Die Serviceseite 2. des RSC Garbsen von 2018

    wir am Achensee 

        der schöne Achensee

                                                 3. Tag 07.06. 2018.

            Tour von Volders nach Sterzing. ( in Tirol ) 86 Km und 1420 Hm.

             Übernachtung im Hotel ,, Hubertushof "

    das Schild hat uns begleitet von 

       München nach Venedig

  in Sterzing haben wir Giuliano und Familie getroffen, der auf dem Weg nach Sardienien war. Wir haben alle im gleichen Hotel ,, Hubertushof "

 übernachtet.

   Blick vom Balkon  auf Sterzing

                                                         4. Tag 08.06. 2018

             Tour von Sterzing nach Niederdorf. ( Süd Tirol ) 82 Km und 740 Hm.

              Übernachtung im Hotel ,, Gasthof Weiherbad ".

           Festung Franzenfeste

                 Niederolan in Süd Tirol

                                                 

                                                      

                                                           5. Tag 09.06.2018

                Tour von Niederdorf nach Pive di Cadore ( Italien ) 65 Km und 550 Hm.

                Übernachtung im Hotel ,, Al Pelmo ". Die heutige Tour ging durch  die                         Dolomiten über Cortina d Ampezzo nach Pive di Cadore.

 

   Das war die schwerste Tour nach 

  Venedig. Auf ca 20 Km Schotterpiste

  einer alten Eisenbahntrasse ging der 

  Radweg. Es war aber eine der

  schönsten Touren.                         

   .                                                        

   auch Schieben war angesagt.

    eine Zählstelle für Radfahrer

   da brauchten wir nicht fahren.

   die schönen Berge

 wir in den Dolomiten 1550 m hoch

  die berühmten ,, Drei Zinnen" in den

  Dolomiten.

 die Geschichte der drei Zinnen

    der Lago di Landro

 

 

                                                   6. Tag 10. 06. 2018

      Tour von Pive di Cadore nach Vitorio Veneto.84 Km und 350 Hm.

      Übernachtung im Hotel ,, Albergo da Carlo "

   das schöne Tal von Langarone mit dem

   Fluss Piave, an der wir 2. Tage entlang    Radeln.

 ein Radsportfreund den wir getroffen

haben aus Heidenheim ( Germany ) auf

dem Weg nach Neapel ( Italien )

  wir im Tal von Langarone

                   die Piave

  wir treffen Radsportfreunde aus Italien

( Belluno ) die auf dem Weg  in die

  Mongolei waren.

 hier das Trikot von den Sponsoren

  noch ein Foto von uns allen

 ein tolles Erlebnis für uns.

                                        7. Tag 11.06. 2018

          Tour von Vittorio Veneto nach Treviso.56 Km und 370 Hm.

           Übernachtung im Hotel ,,Ca Del Galletto "

                                              8. und 9. Tag 11. 06. -  12.06. 2018

                Tour von Treviso nach Mestre. 53 Km und 160 Hm.

                 Übernachtung im Appartment ,, Cavalli " für 2. Tage.

                                        Besichtigung in Venedig

    am Canale Grande

  Gondoliere im Canal

           Gedränge in den Gassen

  auf dem Marcus Platz

 

   auf dem Marcus Platz

  am Canale Grande

  am Canale Grande

                       Oh Sole Mio

  v.l.  Sigfried, Werner und Wilfried in    

               Venedig

 

 

                                 Mittwochtour vom 20.06.2018

 

Heute sind wir zum Lohner See bei Altwarmbüchen geradelt. Am Lohner See angekommen haben wir ein tolles Frühstück zu uns genommen,  Es hat sich richtig gelohnt dort hingeradelt zusein. Heute waren dabei: Willy, Wilfried , Kurt und Klaus.

 

wir warten auf unser Frühstück

es gibt Rührei mit Speck und Kaffee

 

 

 

 

                                    Mittwochtour vom 15. 08. 2018.

 

Heute sind wir mit Freunden um das Steinhuder Meer geradelt. Bei gutem Radwetter sind wir

92km geradelt  Am Hagenburger Kanal haben wir eine Rast eingelegt. Hansfried wollte mal ein E Bike ausprobieren, was er sehr gut fand. Die nächste Rast haben wir in der Moorhütte eingelegt. Es war eine gute Tour und alle haben gesagt wir machen das noch einmal. Es waren dabei : Giuliano, Klaus, Kurt. Hanfried. Manfred und Wilfried.

Hansfried beim E Bike ausprobieren

 er war sehr zufrieden

   wir staunen

an einem Steg in Mardorf

 

 

                                             Mittwochtour vom 22.08.2018.

Heute sind wir den Deisterkreisel gefahren, oder unsere Permanente.Es ging von Garbsen nach Gerden, Steinkrug, Völksen nach Springe. In Springe haben wir Pause gemacht, Beim Kaffee haben wir beschlossen, weil keiner Kölnischfeld im Deister kannte, wir fahren da mal hoch.Es ging ,bei 30' auch ganz gut, bis die Steigung auf 15% anstieg. Da ging nichts mehr.

Es war schieben angesagt. Wir haben es dann doch geschafft, und sind auf dem Kammweg zum Nienstetter Pass gefahren, und weiter nach Garbsen. Eine sehr schwere Tour. Es waren

dabei: Klaus ,Kurt, Norbert , Wilfried und Giuliano.

    erste Pause am Berg

    jetzt wird geschoben

     jetzt mit 15%

        letzte Pause

   der  Weg nach Kölnischfeld

  Klaus auf dem Kammweg im Schotter

wieder eine Leistungspause

    richtig geschafft

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by Radsport-Club Garbsen von 1978 e.V.